Enter Crew Republic

Das Jüdische Museum lud am Donnerstag, den 15. September im Rahmen seines Ausstellungsprogramms nach Unterschleißheim in die heiligen Hallen der Craftbierbrauerei Crew Republic, dem hiesigen Part des ersten deutsch-israelischen Collaboration Brews.

Rund 30 Interessierte nahmen an der Führung durch die hochmodernen Brau- und Verpackungsanlagen mit anschließender Verkostung teil.

Am Ausschank. Verkaufsleiter Chris erklärt die Finessen innerhalb der Crew Republic'schen Craftbierpalette.

..mehr

Bierschlegel und Staffelei – Die Familie Schülein und das „Löwenbräuzelt auf dem Oktoberfest“

Löwenbräuzelt auf dem Oktoberfest, Julius Wolfgang Schülein (1881-1970), Um 1930 Aquarell auf Papier, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau

Würde man dieses Aquarell heute auf Postkarten drucken, so würde es dieser Tage bestimmt hundertfach aus den Postkartenständern auf der Theresienwiese und auch außerhalb gezogen werden: ein Oktoberfestmotiv mit Löwenbräuzelt, um 1930  von Julius Wolfgang Schülein gemalt, einem Cousin des damaligen Löwenbräu-Generaldirektors Hermann Schülein. ..mehr

Österreichischer Auslandsdienst zeichnet italienischen Bürgermeister aus

Für seinen beharrlichen Einsatz gegen Neofaschisten und für seine Bemühungen um ein Dokumentationszentrum in Predappio , dem Geburtsort von Benito Mussolini, wird der Bürgermeister dieses kleinen Städtchens ..mehr

Gedenkdiener im Jüdischen Museum

In Österreich kann seit 1992 der Wehrersatzdienst als „Gedenkdienst“ in ausländischen Einrichtungen, die der Schoa gedenken, geleistet werden. Auch bei uns am Jüdischen Museum München ist – nun bereits zum vierten Mal ein österreichischer Gedenkdiener im Einsatz. ..mehr

Am 4. September ist der Europäische Tag der Jüdischen Kultur!

Zum 17. Mal veranstalten jüdische und nichtjüdische Organisationen gemeinsam den Europäischen Tag der jüdischen Kultur. ..mehr

Two Cats on a Camel – Der zweite deutsch-israelische Collaboration Brew

Vor wenigen Tagen wurde das nach unserem „Steam Beer“ zweite Bier, das eine israelische und eine deutsche Brauerei gemeinsam hergestellt haben, eingemaischt. ..mehr

Bayerische Landesausstellung 2016: Bier in Bayern

Ein Beitrag von Dr. Rainhard Riepertinger

Bier ist der Wein dieses Landes“ – so lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im Jüdischen Museum in München, in deren Mittelpunkt jüdisch-bayerische Braugeschichten stehen. ..mehr

Ein Münchner Biergarten in Jerusalem

Der neue Biergarten beim alten Jerusalem Bahnhof (Foto: Michael Horton)

Seit einigen Tagen gibt es einen Münchner Biergarten mitten in Jerusalem. ..mehr

Amos Gitai im Interview über seinen Dokumentarfilm „Rabin The Last Day“

Das Attentat auf den Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin 1995 war für Israel ein Schock. Auf dem Filmfest München 2016 zeigt der israelische Filmemacher Amos Gitai seinen neuen Dokumentarfilm „Rabin The Last Day“. ..mehr

Bierverkostung im Jüdischen Museum München

Am 15.Juni 2016 fand im Jüdischen Museum München anlässlich der Ausstellung „Bier ist der Wein dieses Landes. Jüdische Braugeschichten“ die erste von mehreren Bierverkostungen statt. Der österreichische „Bierpapst“ Conrad Seidl führte die Gäste zweieinhalb Stunden lang durch ein sinnliches Bier-Abenteuer. ..mehr