Das wird spitze!

In weniger als zwei Monaten wird im Jüdischen Museum München die nächste Wechselausstellung “Das war spitze! Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung” eröffnet. Eine kleine Vorschau mit Bildern.

In insgesamt 10 Stationen wird dann in unserem Museum ein Kaleidoskop unterschiedlichster, kleiner und großer Fernsehmomente aus den vergangenen sechs Jahrzehnten Fernsehunterhaltung in den beiden Ausstellungsebenen zu entdecken sein. Auch Requisiten aus dem Filmset, Merchandising-Produkte sowie Hörfunkaufnahmen und Fotografien laden zu einer Zeitreise durch die letzten sechs Jahrzehnte deutscher Fernsehunterhaltung ein. Dabei konzentriert sich der Blickwinkel auf die Verhandlung des „Jüdischen“ auf dem Fernsehbildschirm.

Populäre Medienfiguren wie der über Jahrzehnte omnipräsente und vielgeliebte Hans Rosenthal und filmische Strategien bei der Inszenierung jüdischer Themen und Rollen spielen dabei gleichermaßen eine Rolle. Mehr als 100 Stunden TV-Material wurde gesichtet, geschnitten und zu unterschiedlichen Einspielern zusammenstellt. Einige Stills und Setfotos haben wir bereits einmal als Appetizer zusammengestellt.

Fotos:
1. Dalli Dalli Logo/© ZDF
Hans Rosenthal in Dalli Dalli, 1983/© ZDF
Hans Rosenthal in Dalli Dalli, 1974 /© ZDF
Hans Rosenthal in Dalli Dalli, 1982 /© ZDF
Fritz Benscher in der Sendung „Benschereien“, 1962 /© BR
Vorspann Tick Tack Quiz, 1964 /© BR
Moderator Fritz Benscher, 1964 /© BR
Szenenfoto aus der „Lindenstrasse“,/ © Lindenstraße/ WDR
Karl Farkas in „Bilanz der Saison“,1963/ © Thomas Sessler Verlag/ORF
Ausschnitt aus dem Film „Weiningers Nacht“, 1990/ ©  Wega Filmproduktion/ORF
Szene aus „Schimanski – Das Geheimnis des Golem“, 2004/ © Colonia Media/WDR                                                                                                                                Szene aus dem SWR-Tatort „Der Schächter“, 2003/ © SWR

Hinterlasse eine Antwort

*