Seret International: Das Israelische Film- & TV-Festival am 10. & 11. Oktober

Vom 4. bis 14. Oktober 2018 findet das Festival SERET INTERNATIONAL in Deutschland statt. Die Festival-Kombination aus israelischen Film- und Fernsehformaten findet zum dritten Mal in Berlin statt, 2018 zusätzlich mit Screenings in Hamburg, Köln und München. Am 10. und 11. Oktober gastiert das Festival im  Jüdischen Museum München.

 

Film Screening | Spielfilm

An Israeli Love Story

MI | 10.10.2018| 20:00
Eintritt frei
Einlass ab 19:00

Wie kann Liebe überleben, wenn sie von Konflikt umgeben ist? „Israeli Love Story“ ist das jüngste Werk des preisgekrönten Regisseurs Dan Wolman. Einfühlsam verwebt er die Liebesgeschichte zweier junger Idealisten mit den entscheidenden Momen- ten rund um die Staatsgründung Israels. Eli und Margalit sind hin und her gerissen zwischen ihrer Liebe zueinander und der Zukunft die sie für sich selbst im neuen Staat sehen. 1947 träumt eine junge Frau davon Schauspielerin zu werden und verliebt sich in einen Soldaten des bewaffneten Untergrunds. Basierend auf der Liebesgeschichte der Schauspielerin Pnina Gary und dem Sohn des zweiten israelischen Präsidenten, Eli Ben-Zvi.

Deutschland-Premiere mit anschließendem Filmgespräch mit Regisseur Dan Wolman

Israel 2016
Regie: Dan Wolman
Hebräisch mit deutschen Untertiteln

 

Film Screening | Dokumentarfilm

The Essential Link

DO | 11.10.2018| 20:00
Eintritt frei
Einlass ab 19:00

„The Essential Link“ erzählt die Geschichte von Wilfrid Israel, jüdischer Geschäftsmann und Besitzer des größten Kaufhauses Berlins. Mit Israels Unterstützung konnten zehntausende Juden und Jüdinnen gerettet werden, er spielte eine entscheidende Rolle bei der Organisation
der Kindertransporte. Er war Mitglied einer der prominentesten jüdischen Familien und mit vielen großen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts bekannt. Dennoch ist sein Name heute weit- gehend vergessen. Yonatan Nir begibt sich auf die Spuren des Schicksals dieses außergewöhnlichen Mannes und der Gründe für sein Vergessen.

Israel 2016
Regie: Yonatan Nir
Hebräisch mit deutschen Untertiteln


SERET INTERNATIONAL ist ein unabhängiges und überparteiliches Festival, das den Zuschauern mit seiner breitgefächerten Auswahl an Formaten und Genres die Vielfältigkeit und Aktualität israelischer Film- und Fernsehproduktionen präsentiert.

 

Hinterlasse eine Antwort

*