Mit ‘anne uhrlandt’ getaggte Artikel

Impressionen von der Langen Nacht der Münchner Museen

Vergangenen Samstag war es wieder soweit: die Lange Nacht der Münchner Museen fand statt. Über 2000 Gäste besuchten das Jüdische Museum München am Jakobs-Platz. DJ Michael Lösch legte im Museumsfoyer u.a. osteuropäische-jüdische Tanzmusik auf – und sorgte damit für eine entspannte, fröhliche Atmosphäre bis tief in die Nacht! ..mehr

Diana Pinto – Bericht von der Buchvorstellung

Trotz wunderbarem Biergartenwetter und zahlreichen Konkurrenzveranstaltungen fanden am 6. Juni 2013 viele Gäste den Weg in das Jüdische Museum München. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe, die das Jüdische Museum München in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft e.V. organisiert, bildete die Buchpräsentation und Diskussion mit Diana Pinto. Ihr aktuelles Buch „Israel has moved / Israel ist umgezogen“ – gerade auf Deutsch erschienen – diskutiert sie die aktuellen Entwicklungen der Gesellschaft in Israel. ..mehr

Wir bauen um für Sie!

Momentan wird im 1. und 2. Obergeschoss die neue Wechselausstellung installiert: „Alles hat seine Zeit. Rituale gegen das Vergessen“. Ab dem 27. Februar können Sie diese Ausstellung besichtigen. Bis dahin freuen wir uns, wenn Sie unsere Dauerausstellung besuchen kommen – zum halben Preis: € 3 pro Person (ermäßigt € 2). Die Wechselausstellung läuft bis zum 1. September 2013. Eröffnung ist am 26.2.2013 19 Uhr. ..mehr

Grüße aus der ganzen Welt

Wir zeigen hier auf unserem Blog ab und an ein paar Einträge aus unserem Gästebuch. Es ist für uns jeden Tag aufs Neue interessant und motivierend dieses Feedback unserer Besucher zu lesen. ..mehr

Eine Zeitzeugin zu Gast im Jüdischen Museum

Am 27. Januar wird alljährlich der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz gedacht. Aus diesem Anlaß veranstalteten die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und das Jüdische Museum München am vergangenen Donnerstag einen Gesprächsabend mit der Zeitzeugin Hanna Zimmermann. Umrahmt wurde der Zeitzeuginnenbericht von in Theresienstadt entstandenen Liedern von Ilse Weber (1903-1944), die vom Kinder- und Jugendchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz vorgetragen wurden. ..mehr

Öffnungszeiten: Weihnachten und Neujahr

Das Jüdische Museum München bleibt über Weihnachten (Sa, 24.12.2011, So, 25.12.2011 sowie Mo, 26.12.2011) geschlossen. Zum Jahreswechsel ist am Sa, 31.12.2011, So, 1.1.2012 sowie Mo, 2.1.2012 geschlossen.

Wir freuen uns, wenn Sie das Jüdische Museum zwischen den Feiertagen – vom Dienstag, 27.12. bis Freitag, 30.12.2011 jeweils zwischen 10 und 18 Uhr besuchen. Ab Dienstag, 3.1.2012 gelten die regulären Öffnungszeiten (Di-So, jeweils 10-18 Uhr).

Wir wünschen allen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Unser Tipp für Chanukka, Weihnachten und andere Gelegenheiten

Für alle, die kurz vor Chanukka oder Weihnachten noch keine Idee haben, was sie verschenken können, haben wir hier zwei tolle Vorschläge: ..mehr